23. Oktober 2021

Die Weiße Frau der Hohenzollern

Durch ein kleines Fenster dringt fahles Mondlicht in die Gruselstube. Ein leises Wehklagen ist zu hören, dessen Ursprung du nicht erfassen kannst. Da manifestiert sich vor deinen Augen eine Gestalt. Du erkennst die schemenhaften Umrisse einer Frau, ganz in Weiß gekleidet und halb durchsichtig. Mit Schaudern begreifst du, dass es die Weiße Frau der Hohenzollern ist, deren Erscheinen Unheil verkündet.

Frankenstein und der Vampyr – Geboren im Jahr ohne Sommer

Kalter Wind weht dir entgegen, als Du dich einem kleinen Fenster in der Gruselstube näherst. Was ist das? Ein kleines Büchlein liegt auf der Fensterbank. Du blätterst es durch und liest über ein Jahr ohne Sommer. Es ist eine Geschichte über Feuer und Asche, Missernten und Regen. Sie beginnt im Indischen Ozean und endet am Genfer See, wo aus Langweile die Romane Frankenstein und Der Vampyr geboren werden.