Durchsuchen nach
Kategorie: Sagen und Legenden

Die Geisterkirche

Die Geisterkirche

Wachs sickert von einer Kerze auf ein Blatt Papier, das neben ihr auf einem Schreibtisch in der Gruselstube liegt. Zäh löst es sich aus der klebrigen Masse, als du es aufhebst. Neugierig beginnst du zu lesen. Es ist eine alte Sage. Es ist die Geschichte der Geisterkirche von Paderborn.

Der Hexenflug

Der Hexenflug

Über das Dach der Gruselstube hinweg weht ein starker Wind. Ist darin leises Gelächter zu hören? Du blickst wieder auf das Pergament vor dir. Im Kerzenlicht liest du das eng beschriebene Blatt. Es handelt sich um eine Abhandlung zum Hexenflug.

Der Herzog und der Werwolf

Der Herzog und der Werwolf

Wie verwandelt sich eigentlich ein Werwolf? In der Gruselstube findest du Aufzeichnungen über Herzog Albrecht von Preußen, der es auf sich nahm, eine Nacht am Käfig eines Verfluchten auszuharren. Bezeugte er die Verwandlung des Werwolfs?

Die Schwarze Katze von Zwieselstein

Die Schwarze Katze von Zwieselstein

Außerhalb der Gruselstube ist die Sonne schon längst untergegangen. Irgendetwas huscht an deinen Füßen entlang und verschwindet in den Schatten. Neben dir findest du einen dünnen Zettel. Darauf ist eine alte Sage niedergeschrieben. Die schwarze Katze von Zwieselstein? Du schmunzelst, doch dann siehst du finster funkelnde Katzenaugen vor dir in der Dunkelheit.

Johannes Nider – Eine Nacht am Bett einer Hexe

Johannes Nider – Eine Nacht am Bett einer Hexe

Es wird dunkel in der Gruselstube. Draußen ist es Nacht geworden und die Zeit ist gekommen, sich ins Bett zu legen. Tatsächlich bemerkst du in deiner Nähe, im Zwielicht, eine Schlafstatt. Zwischen den Laken findest du ein Blatt Papier, einen Bericht. Er stammt von Johannes Nider, der einst eine Nacht am Bett einer Hexe verbrachte.

Der Werwolf von Ansbach

Der Werwolf von Ansbach

Ein lautes Heulen durchreißt die beklemmende Stille der Gruselstube. Draußen, vor dem Fenster, huscht eine monströse Gestalt vorbei. Ist es ein Werwolf, der Einlass verlangt? Schaudernd denkst du an die Sage vom Werwolf von Ansbach.

Die Weiße Frau der Hohenzollern

Die Weiße Frau der Hohenzollern

Durch ein kleines Fenster dringt fahles Mondlicht in die Gruselstube. Ein leises Wehklagen ist zu hören, dessen Ursprung du nicht erfassen kannst. Da manifestiert sich vor deinen Augen eine Gestalt. Du erkennst die schemenhaften Umrisse einer Frau, ganz in Weiß gekleidet und halb durchsichtig. Mit Schaudern begreifst du, dass es die Weiße Frau der Hohenzollern ist, deren Erscheinen Unheil verkündet.