9. Mai 2021

Ambrose Bierce – Der Zwilling

Leise weht der Wind durch ein halb geöffnetes Fenster in der Gruselstube. Draußen geht gerade die Sonne unter und du suchst nach einer Lichtquelle, tastest über die raue Wand. Du findest schließlich den Lichtschalter und betätigst ihn. Zögerlich fängt eine Glühbirne, die von der Decke baumelt, an zu leuchten. Zufrieden mit dem spärlichen Licht, greifst du in das große Bücherregal. Ganz zufällig greifst du nach einem Sammelband mit Kurzgeschichten von Ambrose Bierce. Ganz zufällig schlägst du jene Seite auf, auf der die Geschichte Der Zwilling beginnt. 

Der König in Gelb

Du blickst auf die leise tickende Standuhr, die in einer Ecke der Gruselstube steht. Ist tatsächlich schon so viel Zeit vergangen? Dabei erinnerst du dich kaum daran, was du gerade gelesen hast. Geschichten über einen gewaltigen Herrscher, der in Carcosa thront, tauchen verschwommen in deinen Erinnerungen auf. Wer ist Der König in Gelb? Wieder senkst du deinen Kopf, wieder begibst du dich auf Spurensuche.